>>>Was passiert wenn sich die barriere der haut verändert?

Was passiert wenn sich die barriere der haut verändert?

Wenn die Barriere der Haut gereizt ist, sind die Zellen, ihre „Bausteine“, wegen des übermäßigen Wachstums nicht ordentlich angeordnet und ihnen fehlt der interzelluläre „Mörtel“, der sie nach außen abschirmt.

In diesem Ungleichgewicht senden die ersten Vitalzellen an die tiefer liegenden Schichten das Signal, schneller neue „Zellen-Bausteine“ zum Schutz der Oberfläche zu bilden.

Die tiefer gelegenen Zellen beginnen sofort mit dem Bau einer neuen Barriere. Dies geschieht aber nicht einheitlich. Dadurch wird die Oberflächenstruktur immer ungleichmäßiger und kann ihre Schutzfunktion nicht richtig ausüben.