>>Trockene Haut

Trockene Haut

UNANGENEHM SPANNENDE HAUT

Beschreibung

Trockene Haut ist das erste Anzeichen einer Schwächung der Hautbarriere, die Haut ist weniger resistent gegenüber den Einflüssen von außen und reagiert schneller mit Reizungen.

Ursachen

Umweltbedingte Ursachen, klimatisch bedingte Ursachen (aggressive Reinigung, Temperaturschwankungen, Feuchte, Sonnenlicht) und konstitutionell bedingte Ursachen (Alter, Hormonschwankungen).

Symptome

Die Haut ist rau und schuppig. Vor allem nach der Reinigung und bei besonderen klimatischen Bedingungen (Kälte, Trockenheit, Wind, UV-Strahlen) entsteht das Gefühl der spannenden Haut.

Wo tritt sie auf

An den Stellen, die den äußeren Einflüssen ausgesetzt sind und an Stellen mit mangelnder Talgsekretion (Hände, Beine, Arme).

Wie wird sie behandelt
  • Aufbau der Hautbarriere mithilfe von geschmeidig machenden Produkten und einer Hautreinigung frei von Duft- und Konservierungsstoffen, Metallen (Nickel, usw.) und anderen allergieauslösenden Stoffen
  • bei Juckreiz, Verwendung von lindernden und geschmeidig machenden Produkten, die sich leicht auftragen lassen und schnell einziehen
  • die Kleidung, die direkt mit der Haut in Kontakt kommt, sollte vorzugsweise aus Seide und Baumwolle sein
Zu vermeiden
  • stark schaumbildende Reinigungsprodukte und Seifen
  • feuchtigkeitsspendende und geschmeidig machende Cremes nach dem Baden
Ceramide, die Stütze der Hautbarriere
Mehr erfahren
Hyperreaktive Haut: Wenn die Hautbarriere ihre Stabilität verliert
Mehr erfahren
VON DER FORSCHUNG ZUR INNOVATION
Häufig gestellte Fragen